brennt noch von Fabian Nolte und Moritz Schierenbeck

Hoch im Norden, mitten im Nichts steht ein Leuchtturm. Tamme und Ludwig, zwei alte Seebären mit einer emotionalen Bandbreite von einem Millimeter und einem ähnlich umfangreichen Wortschatz sind hier Leuchtturmwärter im Schichtdienst: Tamme tagsüber, Ludwig nachts.

Brennt noch
Brennt noch

D 2019, 25 Min
Regie: Fabian Nolte
Besetzung: Hubert Burczek, Erik Rossbander
DoP: Moritz Schierenbeck
1st,2nd AC: Raphael Zschätzsch, Sophia Venus
OB: Jannik Pape
Beleuchter: Saman Arefi, Simon Günther
Boom Operator: Rene Mailänder, Luca Schmitt
Set AL: Christoph Seidel
Script/ Continuity: Marie Sophie Zander
Setfotos: Mischa Gaeth

Hoch im Norden, mitten im Nichts steht ein Leuchtturm. Tamme und Ludwig, zwei alte Seebären mit einer emotionalen Bandbreite von einem Millimeter und einem ähnlich umfangreichen Wortschatz sind hier Leuchtturmwärter im Schichtdienst: Tamme tagsüber, Ludwig nachts. Ihre einzige Aufgabe: Das Licht am Brennen halten. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt: Ein Funkgerät. Die einzigen Worte, die die Beiden jemals miteinander gewechselt haben: “Brennt noch.”
Als das Funkgerät eines Tages kaputt geht, kommen sie sich notgedrungen näher, wechseln ein paar mehr Worte und lernen sich kennen. Sie entwickeln nicht nur eine Vorliebe für Fischbrötchen und Korn, sondern erzählen sich auch, warum sie überhaupt Leuchtturmwärter geworden sind. Mit der Zeit entwickeln sie auch Gefühle für einander, die über sie nicht richtig zu deuten wissen - ob daraus schließlich etwas wird, bleibt allerdings offen.

Brennt noch. Erik Rossbander, Hubert Burczek
Brennt noch. Erik Rossbander, Hubert Burczek

Jurybegründung Filmstart 4:
Leuchtturmwächter – ein aussterbender Beruf. Umso erfreulicher, dass es einen jungen Filmemacher zu einem Kurzfilm inspiriert! Ein Film über zwei kauzige Seebären, die sich nur von Schichtwechsel zu Schichtwechsel begegnen. Und die offensichtlich mehr gemein haben als ihre Liebe zum Meer. Bleibt zu hoffen, dass Filmemacher Fabian Nolte und Co-Autor Moritz Schierenbeck ihre vielversprechende Kollaboration fortführen.

Nolte 2018 Moritz Schierenbeck
Nolte 2018 Moritz Schierenbeck

Fabian Nolte eröffnete 2010 seinen ersten YouTube-Kanal “dailyknoedel”, gewann dafür 2013 einen Webvideopreis und produzierte ab 2014 eine Radiokolumne für Bremen Vier. 2016 startete er zusammen mit Radio Bremen das YouTube-Format “Was mit Fabian”, wo er bis Dezember 2017 mehrfach wöchentlich Videos produzierte.

Schierenbeck 2018 Pablo Wolff
Schierenbeck 2018 Pablo Wolff

Moritz Schierenbeck begann 2015 beim SAE Institute in Hamburg “Digital Film & VFX” zu studieren und schloss das Studium 2017 mit dem SAE Diploma erfolgreich ab. Sein Abschlussfilm, den er mit zwei Kommilitonen an 5 Drehtagen in Hamburg und Lübeck produzierte, wurde schließlich im Mai 2017 fertiggestellt.

Unterstützt vom Filmbüro Bremen aus Mitteln der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

Filmstart04 Flyer
Filmstart04 Flyer
Nordmedia Hauptlogo
Nordmedia Hauptlogo
Stempel klein
Stempel klein
Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet