1. Eisenfresser – von Shaheen Dill-Riaz.

    Ein Dokumentarfilm aus der kulturellen Filmförderung 2004.

  2. L'election - die Wahl – von Lea Dietrich.

    Ein Dokumentarfilm aus dem Jahre 2007.

  3. Eleghia – ein Kurzspielfilm von Radik Golovkov, frei nach Daniil Harms

    Kurzspielfilm, D, 2004, 13:35 Min Buch und Regie: Radik Golovkov Kamera: Klaus Golla, Kerstin Röhl Darsteller: Gernot Endemann, Marina Schmidt, Johanna Penski, Radik Golovkov, Aileen Nicklaußen Produktion: episode film Saskia Wegelein Der Film ist eine Verwunderung darüber, auf welch eine ungewöhnliche und seltsame Art und Weise unsere ...

  4. Emil – Ein Film von Marikke Heinz-Hoek. Kleinstprojektförderung 2005

    Dokumentation von Marikke Heinz-Hoek, über einen besonderen zwölfjährigen Jungen, in dessen Weltbild zwischen Herr der Ringe Know-How und linken Idealen jede Menge interessante Dinge ihren Platz finden.

  5. Endstation – von Philipp Wenning.

    Ein Film aus der Kleinstprojekt-Förderung 2006.

  6. Er hat gesagt sie kam mit dem Auto – von Barbara Dévény.

    Ein Kurzfilm aus der Microförderung 2013.

  7. Erinnerungen an Sandbostel – von Dennis Ritter und Luca Pot d'or

    Dokumentationsfilm aus der Microförderung 2012 (Produktion)

  8. Erklär mir Liebe – Dokumentarfilm von Florian Aigner

    In ERKLÄR MIR LIEBE, einem filmischen Essay, wird sensibel und ohne Partei zu ergreifen der Frage nachgespürt, welche Fliehkräfte Menschen auseinander treiben. Vier Elternpaare berichten von der großen Liebe, vom Geschlechterkampf und vom schwierigen Sich-Zusammenraufen als Eltern nach der Trennung.

  9. Ersatzbank – Kurzfilm von Tim Lee

    Microförderung 2015 Bremen aus Mitteln des Senators für Kultur

  10. Eyes wide shut – Eine Videoinstallation von Claudia Kapp und Benjamin Blanke. Kleinstprojekt-Förderung 2005.

    Ein Moment des Stillstands steht im Zentrum der Arbeit „Eyes wide shut“, so der Titel der Videoinstallation von Claudia Kapp und Benjamin Blanke. Beide studierten an der Hochschule für Künste in Bremen. Sie erhielten für ihr gemeinsames Konzept den mit 1.500 Euro dotierten Videokunstförderpreis und realisierten eine Videoinstallation im Erdgeschoss ...

  11. Fehrfeld - Tourneerolle 2 – von den Fehrfeld Studios.

    Eine Präsentation aus dem Jahre 1993.

  12. Finder – von Oliver Held.

    Ein Film aus der Kleinstprojektförderung 2006.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet