Birgit Corinna Lange - Bico La

Gesang, SprecherInnen, Regie, Autoren, Drehbuch, Schauspielerin

Bremen

Telefon: 0421-4915903
Email: (Email-Adresse)

Birgit Corinna Lange
Birgit Corinna Lange
Birgit Corinna Lange
Birgit Corinna Lange

Vita

Basics
Name: Birgit Corinna Lange
Spielalter: 20-35 Jahre
Größe: 170 cm
Augenfarbe: blau
Haare: brünett
Konfektion: 36/38
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, München, Hannover, Dortmund, Düsseldorf, etc.

Ausbildung

Schauspiel:
Schauspielstudium in Hamburg (SfSH), Abschlussdiplom, Bühnenreife
Körper-Stimm-Training, Prof. Vasiljev, Theaterakademie St. Petersburg
Teilnahme an mehreren Kameraseminaren, J. F. Schmid, Hamburg

Gesang:
Classical Singing in New York City, USA: Masterclasses Opera mit Jane Olian, Donna Gill, Marianne Barrett und Corradina Caporello.
Meisterkurse u.a. bei Uta Grunewald, Göttingen
Gesangsstudium (Casa Belcanto), Markus Krause, Bremen
Gesang bei Prof. Jörn Dopfer (Musikhochschule Hamburg)
Gesang bei Geeske Hof-Helmers (Hamburg) und Jean Jalbert (Hamburg)

Besondere Fähigkeiten
Gesang: Sopran (Klassik, Operette, Chanson..)
Instrument: Klavier (basics)
Sprachen: Englisch (fließend), Französisch, Spanisch
Sport: Tennis, Schwimmen, Yoga, Radfahren, Sporttauchen (OWD)
Basics in: Reiten, Ski, Fußball, Akrobatik, Boxen
Tanz: Tango Argentino, Standard, Ballet (alles basics)
Regie, Autorin für Prosa, Lyrik und Dramen, Drehbuchautorin
Führerschein Klasse B

Meine Projekte

Film/ TV/ Werbung (Auswahl)
2015 "Echo im Zwielicht", Kurzspielfilm, Grizzly-Frame, Regie: Behrens, HR
2015 "Joka", Musikvideo, Lexy Film, Regie: Arndt
2014 "Ausbrechen", Kurzspielfilm, Grizzly-Frame, Regie: Behrens, HR
2014 "Minus x Minus", Serientrailer, G.O. cross media production, Regie: Wolf
2013/14/15 "Yoga, Booze and the Road to Nirvana", Kinofilm, G.O. cross media production, Regie: Wolf
2012/13 "Blame it on Yoko Ono", Internetserie, Regie: Wolf, DHR
2012 "Leben hinterher" (AT) (Roadmovie),Drehbuchentwicklung
2012 "Praxisvideo Kieferorthopädie" (Imagefilm) - Patientin (HR), Regie: D. Muckel (newfilm pictures)
2008 "El Valet" (Werbefilm) - die Braut (HR), Produktion: Da Capo Marketing
2007 "Geschäfte" (Kurzspielfilm) - Ingrid (HR), Regie: H. Maack
2006 "Erinnerung" (Kurzspielfilm) - Anna (HR), Regie: H. Maack
2005 "Hexenschüsse" (Kurzspielfilm) - Nirwa (HR), Regie: T. Malsch
2004 "Lebensgeister" (Kurzspielfilm) - junge Frau (NR), Regie: J. Staeger
2003 "Rosenstraße" (Kinospielfilm) - Jüdin (TR), Regie: M. von Trotta
2002 "Hautnah" (Kurzspielfilm) - Alice (HR), Regie: Chr. Ludwig

Theater (Auswahl)
2014/15 "Bei Weihnachtsmanns Zuhause", Freies Theater Bremen, Regie: Lange, Rolle: Erzengel Gabriella
2014 "Hedwig and the Angry Inch", Schwankhalle Bremen, Regie: Struß, Rolle: Yitzhak
2012 "Ehrenwort" (Effi Briest Adaption) - Theater Naseweis Münster, Regie: E. Klepp, Rollen: Effi/ Ulerika
2011/12 "Kabale und Liebe" - Bremer Tourneetheater, Regie: Matthaeus, Rolle: Milford, Präsident, Mutter
2010/11/12 "O lieb solang du lieben kannst" - deutschlandweit, Regie: Lange/ Feilen
2008/09 "William Ratcliff" - Hamburger Sprechwerk, Regie: L. Spiekermann, Rolle: Margarete
2008 "Bremer Freiheit - Frau Gesche Gottfried" - Concordia Bremen, Regie: L. Töbelmann, Rolle: Gesche Gottfried
2008 "Fassbinder in Bremen" - Concordia Bremen, Ensembleproduktion, Rollen: Gesche, Alma
2007/ 08 "Revolution" - Concordia Bremen, Regie: E. Finkel
2007/ 08 "Parallel zur Natur. Künstler im Paris der Jahrhundertwende" - Szenische Produktion der bremer shakespeare company
2005/ 2004 "Hamburger Stadtgeflüster" - Theater Mignon HH, Regie: M. Thiesbrummel
Rollen: Bettlerin und Emigrantin (beides Hauptrollen)
2003 "Leonce und Lena" - tribüHne Theater Lübeck, Regie: R. Bonnin
Rollen: Rosetta und die Gouvernante (Hauptrolle)
2001/ 2002 "Die Komödie der Irrungen" - Studio O33 , Regie: K. Maertens
Rolle: Adriana (Hauptrolle)

Musiktheater / Konzerte (Auswahl)
2014 Bachkonzert (Arien), Vahrer Kantorei Bremen, Leitung: Ricarda Ochs
2013 Klassischer Solo-Abend (Arien und Lieder), Kirchweye, Leitung: Krause
2013 Orgel plus, Sopran und Orgel, Bremer Dom, Leitung: Ricarda Ochs
2011/15 "Liebestaumel/ Solo in Abwesenheit" - deutschlandweit, Regie: Lange Rolle: Mieze
2011 "Recital" - New York City, USA, Regie: Olian
2010/11 "Meeresrauschen" - deutschlandweit, Regie: Lange
2010 "My Way" - Café Reck, Regie: Lange
2008/09 "Casa Belcanto", (Arien aus Oper, Konzert, Musical), St. Pauli Gemeindesaal Bremen, Leitung: Markus Krause
2007 "Liebestaumel trifft Tangolieder" - Haus im Park Bremen
2007 "Digitale Nomaden" - Arbeitnehmerkammer HB, Kultursaal
als Special Guest: Kammersängerin Olga Sergeijewna Rastowskaja
2007 "Ewige Erben, berauscht..." - Musiktheater, Hamburger Kammerspiele, Weserterrassen HB, Casino HB, Schnürschuh Theater HB, Regie: B. Lange, Rolle: Sekretärin
2005 "Peterchens Mondfahrt" - Kindermusical, Theater auf Tour Darmstadt, Regie: K. Chatziioannidis Rollen: Nachtfee (Hauptrolle), Jupinchen
2005/ 2004 "Lachende Erben im Rausch" - szenischer Liederabend, HH Kammerspiele (Logensaal)
Inszenierung: B. Lange, Musikalische Leitung: H. Giese
Rolle: die liebeshungrige Sekretärin (Hauptrolle)
2003 "Johnny Johnson" - Musical, Forum der Musikhochschule Hamburg
Inszenierung: L. Schubbe, Musikalische Leitung: C. Trantow
Rollen: Aggie Tompkins, Krankenschwester, Miss Neuro, Jessel
2003 "Der Bettelstudent" - Studio O33, Inszenierung: G. Hof-Helmers
Rolle: Laura (Hauptrolle)

Hörspiel/ Synchron
2013/14/15 "Witzschmiede" - Witzschmiede Produktion, Regie: Chr. Bode
2009 "Smoodoos" - div. Rollen, Harder Music, Regie: M. Harder
2002 "Träume" - Hörspiel von Günter Eich
Studio O33, Regie: H. Landsbeck
Rollen: Sprecherin, Frau, Bob, Mutter

Regie (Auswahl)
2014 "Bei Weihnachtsmanns Zuhause" (anarchisch-szenische Lesung mit Musik), Freies Theater Bremen
2014 "Chaos im Königreich" (Theaterstück mit Jugendlichen), Task/FTB-Koproduktion
2013 "Kindlein mein, schlaf nur ein" (szenische Lesung), Freies Theater Bremen
2010 „Meeresrauschen“ (szenisch-poetischer Liederabend), Freies Theater Bremen
2008 „Fassbinder Protokolle“ (Theaterstück), Concordia Bremen, Co-Regie
2007 „Liebestaumel trifft Tangolieder“ (szenisches Konzert), Haus im Park Bremen

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet