Sometimes a Little Sin is Good for the Soul Kurzfilm von Alex Beriault

In ihrem Film „Sometimes a Little Sin is Good for the Soul“ hat Alex Beriault eine Art architektonischen Zwischenraum geschaffen. Zu sehen sind drei weibliche Körper in einem traumartigen Zustand, weder zeitlich noch räumlich verortbar. Wiederholt erscheint das Schild „Exit“ und bietet den einzigen Anhaltspunkt in Form von Sprache. Doch die Kamera wandert weiter umher, orientiert sich an Farben, Formen und Objekten. Sie verlangsamt, tastet, kippt.

GAK 20Beriault
GAK 20Beriault

Zwei abstrahierte Umgebungen, die eine industriell, die andere reine Farbfläche, bilden den Hintergrund für die unklare Situation der Körper. Sie befinden sich in einer Schwebe, scheinbar ohne Richtung, Entscheidungsmacht und Handlungsfähigkeit. Der aphoristische Titel des Films spielt auf einen Verstoß gegen einen Verhaltenskodex an. Doch anstelle eindeutiger Kausalitätszusammenhänge werden am Schnittpunkt von Performance, Film und Skulptur Raum und Zeit so manipuliert, dass vielmehr ein mentaler Innenraum entsteht.

Alex Beriault (geboren 1990 in Toronto / Kanada) ist Meisterschülerin bei Rosa Barba an der HfK Bremen. 2014 machte sie ihren Abschluss in Skulptur/Installation an der OCAD University in Toronto.

GAK-Projekte ist eine Ausstellungsreihe anlässlich des 40-jährigen Bestehens der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst.

Aufführungen

2021 Athens International Film and Video Festival, Ohio, USA
2021 DELETE TV, Hackney, London, UK
2021 Sehsüchte International Student Film Festival, Potsdam, Germany
2021 DUFF: Denver Underground Film Festival, Colorado, USA
2021 New Jersey International Film Festival, Rutgers University, New Jersey, USA
2021 SPHERE: WORLD CINEMA CARNIVAL, Kolkata, India

FilmFestBremen Logo
FilmFestBremen Logo

2021 Filmfest Bremen, Bremen, Germany

2021 Ann Arbor Film Festival, USA im Wettbwerb
2021 FICMARC – Caribbean Sea International Film Festival, Bolivarian Republic of Venezuela
2020 Austin Arthouse Film Festival, Austin, Texas, USA
2020 Fisura, International Festival of Experimental Film & Video Art, Mexico City, Mexico
2020 Festival Internacional de Cinema de Lleida Visual Art, Lleida, Spain
2020 Blue Danube Film Festival, Vienna, Austria/ Budapest, Hungary
2020 Obskuur Ghent Film Festival, Ghent, Belgium
2020 Lausanne Underground Film Festival, Lausanne, Switzerland
2020 Underneath the Floorboards, London, United Kingdom

Ausstellung

Ausstellung: 19.09.–15.11.2020

GAK Logo Bildschirm
GAK Logo Bildschirm

GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen - Projektraum
Kuratiert von Sarah Maria Kaiser
www.gak-bremen.de/ausstellung/20_projekte-beriault

Vernissage 18.09.20 19h, Ausstellung 18.09. bis Dez 2020 in der GAK

Sometimes a Little Sin is Good for the Soul – Heimspiel 157 zur Vernissage

In ihrem Film „Sometimes a Little Sin is Good for the Soul“ hat Alex Beriault eine Art architektonischen Zwischenraum geschaffen. Zu sehen sind drei weibliche Körper in einem traumartigen Zustand, weder zeitlich noch räumlich verortbar. Wiederholt erscheint das Schild „Exit“ und bietet den einzigen Anhaltspunkt in Form von Sprache. Doch die Kamer ...

Kulturmosaik – Lukas Zerbst trifft Alex Beriault

Ein Kurzportrait der Künstlerin Alexandra Beriault aus Anlass ihrer Ausstellung in der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst. September 2020.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet