1. Skew – von Julian Hölscher

    Tanzfilm aus der Microförderung 2012 (Produktion)

  2. Slide to unlock – von Nicole Meyer, Kara Pekrun und Joanna Meyer

    Ein Dokumentarfilm aus der Microförderung 2014.

  3. Something in the Air – Ein Drehbuch von Thomas Knauf. Kulturelle Filmförderung 2003.

    Peenemünde, der idyllische Ort im Norden der Ostsee-Insel Usedom, ist zu neuem Leben erwacht. Jährlich pilgern 300.000 Besucher zur "Wiege der Raumfahrt", die zur Waffenschmiede des totalen Krieges wurde. Deutsche Raketeningenieure schossen hier 1944 eine V2 in den Orbit. Erst ein Jahrzehnt später brachten die Sowjets ihren Sputnik I auf dieselbe H ...

  4. Sometimes a Little Sin is Good for the Soul – Kurzfilm von Alex Beriault

    In ihrem Film „Sometimes a Little Sin is Good for the Soul“ hat Alex Beriault eine Art architektonischen Zwischenraum geschaffen. Zu sehen sind drei weibliche Körper in einem traumartigen Zustand, weder zeitlich noch räumlich verortbar. Wiederholt erscheint das Schild „Exit“ und bietet den einzigen Anhaltspunkt in Form von Sprache. Doch die Kamera ...

  5. Somos Cuba – Dokumentarfilm von Annett Ilijew

    17. Bremer Dokumentarfilm Förderpreis aus Mitteln der Bremischen Landesmedienanstalt

  6. Sonne und Regen – Ein Film von Timo Steinkamp. Kleinstprojekt-Förderung 2005.

    Ein herrlicher Tag in der friesischen Einöde: Die Sonne scheint, die Kühe grasen und die Welt dreht sich in aller Gemächlichkeit. Einer jungen Frau fällt es hier nicht schwer, das Leben zu genießen. Außer natürlich das Schicksal hat etwas dagegen...

  7. Sphinx – Sensationelle Entdeckung im Wüstensand!

    Die Sphinx von Gizeh ist vermutlich Teil einer gigantischen, bislang noch im Wüstensand verborgenen Tiergruppenskulptur. Das ergaben neue Untersuchungen, die in den letzten Monaten unter der Leitung von Dr. Mohammed Assan von der Ägyptischen Altertümerverwaltung durchgeführt wurden...

  8. Die Stadt – von Jasmin Bojahr

    Verfall und Vergänglichkeit als zentrales Thema, doch nicht als unwiderruflicher Abschluss, sondern als zwingender Bestandteil eines lebendigen Prozesses, der durch permanenten Wandel charakterisiert ist. Microförderung 2017.

  9. Die Stadt – Science Fiction Pilotfilm des Strassentauben Kollektivs

    Frau Jansen erhält einen Auftrag, der sie in das beschauliche Städtchen Cuxhaven führt, um Computer zu installieren. Im höchsten Büro der Stadt beginnen sich die Ungereimtheiten zu häufen und stellen die Dienstleisterin vor ein Rätsel: Warum wird ein Stacheldrahtzaun um die Stadt gebaut und was haben die neuartigen Computer damit zu tun?

  10. Stages – Ein Film von Marek Beles. Diplomfilmförderung 2004

    Eigentlich gibt es nur eine Sache, die Ina schon ihr ganzes Leben lang antreibt und für die sie alles tun würde: Auf der Bühne zu stehen und das Publikum zu begeistern. Doch eine nicht unbedeutende Tatsache steht Ina im Weg: Ihre Brustkrebserkrankung hat ihr ganzes Leben über den Haufen geworfen und nun scheint nichts mehr so zu sein, wie es einmal ...

  11. Stählerne Einsamkeit – Ein Film von Gabriel Pielke. Diplomfilmförderung 2006

    Wohl jeder von uns stand schon einmal am Hafen und hat die Schiffe dort beobachtet. Man sieht Kreuzfahrtschiffe, Stückgutfrachter, Öltanker und Containerschiffe. Sie alle bleiben nur kurz im Hafen, bevor sie wieder auslaufen und irgendwann als kleiner Punkt am Horizont verschwinden.

  12. Stärker als die Angst – von Ulrike Westermann. Dokumentarfilm Förderpreis, Kulturelle Filmförderung

    Solomon Mforbei Fusi war 15 Jahre alt und lebte in Bamenda, Kamerun. Er sollte die ihm zugedachte Rolle in der Familie einnehmen und wollte doch nur frei und unabhängig sein. Im Fahrwerkschacht eines Flugzeuges enden seine Träume von einem besseren Leben, als die Maschine im Landeanflug das Fahrwerk ausklappt, stürzt Solomons Leichnam herab auf ein ...

  13. Stoffwechsel in Vegas – Ein Film von Stevie Schulze. Kulturelle Filmförderung 2004

    Charles & Erika, die swingenden Tischbomben, diese nicht tot zu kriegenden Unterhaltungsmonster, bekannt von den Kleinkunstbühnen dieser Welt, präsentieren ihren Kurzfilm "Stoffwechsel in Vegas", ein erschütterndes Dokument des Showbiz. Der 30 minütige Film bringt Licht in das sagenumwobene Vorleben der einst so berühmten, charismatischen und zugeg ...

  14. Strange Again – von Markus Wustmann. Dokumentarfilm Förderpreis 2003.

    "Strange Again - Synthiepop in Thüringen. Ein Film über seltsame Menschen, die bis zur Selbstaufgabe Fan sind und daraus künstlerische Kraft schöpfen."

  15. Ein Stückchen Heimat – Dokumentarfilm von Alexandra Hardorf und Christiane Schwarz

    Aus der Tristesse der Flüchtlingsheime holte die pakistanische Fußpflegerin Nisar Tahir junge Männer auf das Cricketfeld.

  16. Ein Super-8 Film – Ein Film von Midori Hirose. Kleinstprojekt Förderung 2005.

    Midori Hirose schneidet Super 8 Material, dass sie unterwegs spontan aufgenommen hat. Sie möchte mit dieser Montage spielen. Das funktioniert wie das Komponieren eines Musikstückes.

  17. Das Supermuseum (AT) – Dokumentarfilm von Grigori Kozlow.

    15. Dokumentarfilm Förderpreis 2007/2008

  18. The Talking Bush – Filmperformance von Elianna Renner

    The Talking Bush is a film project that deals with liminal space in a humorous, playful and compassionate way. It brings forth moments that are whimsically extracted from habits of daily life.

  19. Tanssifilmi – Ein Film von Tiina Takkula und Alexandra Hardorf. Kleinstprojekt-Förderung 2005.

    Ausgerüstet mit Videoequipment machten sich die beiden Filmemacherinnen Alexandra Hardorf und Tiina Takkulaauf die Suche nach dem finnischen Tango. Der Film bietet die Möglichkeit, sich ein Bild zu machen, wie der Tango auf dem landesgrößten Festival dieser Art von den Finnen zelebriert wird.

  20. Tante Ümmü – Dokumentarfilm von Orhan Çalışır

    Mit Tante Ümmü wird eine Gruppe von Menschen portraitiert, die bisher kaum oder nicht im Fokus von Filmemachern stand. Eine Frau, die allein vier Kinder groß gezogen hat und noch immer am Existenzminimum lebt, trotz Jobs und kreativen Versorgungsideen.

  21. Tchórz – Kurzfilm von Martin Oliver Czaja und Lukas Holländer

    Die aufstrebende Drehbuchautorin Miriam begleitet aus Recherchezwecken den jungen Deutschpolen Dawid und seine Freunde im Alltag und löst dabei einen Konflikt aus, der droht, die Gruppe zu spalten. Doch Dawid hat ein besonderes Interesse an Miriam und versucht die Situation zu retten.

  22. Teheran 2020 – Kurzfilm von Mohsen Azizi Ashtarkan

    Das leere nächtliche Teheran während der Pandemie. Sani, eine junge obdachlose Frau, trifft auf Farid, der kurz davor ist, Selbstmord zu begehen. Während dieser flüchtigen Begegnung gelingt es Sani, dem lebensmüden Farid eine neue Sicht auf die Welt zu vermitteln ud ihn mit einen Ängsten zu konfrontieren. Gemeinsam erleben sie eine kleine Revolutio ...

  23. Des Teufels Lehrling – Ein Dokumentarfilm vom Wilfried Huismann. Kulturelle Filmförderung 2002 im Bereich: Vertrieb, Verleih, Präsentation

    Er träumte von Rambo und wurde zum Folterer. In seiner türkischen Heimat wird Mickael beim Militärdienst von Offizieren der Konterguerilla "entdeckt". Es folgt die Ausbildung zum "Verhörspezialisten". "Sie wecken die Bestie in mir", erinnert sich Mickael Suphi heute. Eine erschütternde Geschichte über Feigheit und Schuld, über Lebenswillen und Mut. ...

  24. The Thing – von Zainab Haidary

    I learned at school that an object can define or represent a specific fact, a theory or a thought. Ein Dokumentar Video.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet