The Divine Quest Dokumentarfilm von Jaaee Jadhav

Kulturelle Filmförderung Bremen 2017.

Vorbereitung: 2.000€
In „The Divine Quest“ dokumentiert die Filmemacherin Jaaee Jadhav die spirituelle Reise und Transformation ihrer Mutter zur loyalen Anhängerin eines Gurus in der modernen indischen Gesellschaft – und schlägt über dieses Einzelschicksal eine Brücke zu den großen spirituellen Fragen der Gegenwart, auch in Deutschland: Was bedeutet Glauben heute? Wonach sind wir auf der Suche?
Jurybegründung: Die Reise einer Tochter nach Hause und ihr Schock über die Veränderung ihrer Mutter scheint auf den ersten Blick eine sehr private Geschichte zu sein. Schnell jedoch öffnet sich die Thematik und wirft die Frage auf: Warum sehnen sich so viele Karrierefrauen nach spiritueller Führung und Hingabe, woher kommt dieser Kontrast? Und die Frage verlässt das Land: Kommt auch auf uns ein verstärktes Bedürfnis nach Religiosität zu oder ist es sogar schon da?
Der Film über die Suche nach Sinn und Glück ist auch die Reise einer Tochter zurück zur Mutter. Aus dem Eindruck von Verlust und Entfremdung entsteht Annäherung und Neuanfang.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet