Zero von Julian Öffler.

Microförderung 2015.

Zero

Exp. Dokumentarfilm, 2015, 71 Min
Darsteller: Julian Öffler / Lukas Otterspeer

Ein Filmemacher und sein Protagonist begeben sich in eine einsame trostlose Vulkanwüste auf der Suche nach einem geeigneten Inhalt für den Film. Schnell wird ihnen ihre Einfältig bewusst.
Jegliche ausführende Handlung scheint eine Wiederholung oder Abwandlung eines bereits bestehendes Bildes zu sein. Auf neuropsychologische, philosophische und ethnologische untersucht eine
Stimme aus dem Off die Handlung der beiden Protagonisten.

Die Dokumentation bespricht das Verhältnis zwischen Regisseur und Protagonisten, sowie deren gegenseitige Erwartungen bezüglich des Filmschaffens.
Bei dem Film handelt sich um das Diplomabschlussprojekt von Julian Öffler (Freie Kunst).

Zero 1
Zero 1
Zero 2
Zero 2
Logo SfK
Logo SfK

Das Projekt wurde gefördert durch die Microförderung des Filmbüro Bremen e.V. aus Mitteln des Senators für Kultur.

Aufführungen und Preise

Zero Installation
Zero Installation

Die Filmpremiere fand im Rahmen der Diplomausstellung in der Galerie der Hochschule für Künste Bremen (Dechanatstraße) im Juli 2015 statt.

22.Oktober 2015 Medienkunstausstellung DRAMA, BABY in Berlin : www.unst-berlin.de/

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet