Mi, 22.August 2018, 19-22 Uhr

Grundlagen des Dokumentarfilm-Exposés Arbeitsgespräch mit Beatrix Schwehm

Einen Abend spricht Beatrix Schwehm über Sinn und Aufbau des Exposés im Dokumentarfilm.

Wie schreibe ich ein Exposé - Grundlagenvermittlung. Das Schreiben eines Exposés zwingt Dokumentarfilmautor_innen die Ergebnisse ihrer Recherche inhaltlich zu fokussieren. Dabei sollte Thema und seine filmische Umsetzung für sie selbst und Dritte klar erkennbar und verständlich werden.

Termin: Mittwoch, 22. August 2018, 19-22 Uhr
Ort: Filmbüro Bremen, Hinter der Holzpforte 1
Teilnehmerzahl: 10
Teilnahmebeitrag: 10€ (Filmbüro Mitglieder 5€)

Anmeldung über (Email-Adresse)

Schwehm Beatrix
Schwehm Beatrix

Beatrix Schwehm arbeitet seit vielen Jahren als freie Dokumentarfilmerin und Produzentin in Bremen. Ihre Filme wurden mehrfach ausgezeichnet (u.a. mit dem Adolf Grimme Preis) und auf nationalen wie internationalen Festivals präsentiert. Seit vielen Jahren lehrt sie als Dozentin an unterschiedlichen Universitäten.
www.beatrix-schwehm-film.de

Nordmedia Hauptlogo
Nordmedia Hauptlogo

Dieses Angebot wird 2017 und 2018 aus Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen unterstützt.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet