Marga und der Wal

Kurzdokumentarfilm, D 2013, 8 min.
Abenteuerliche Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg auf der Insel Sylt.

Pressebild MudW
Pressebild MudW

Buch und Regie: Annette Ortlieb
Bildgestaltung: Henry Fried, Annette Ortlieb, Beate Middeke
Ton: Stefan Malschofsky
Montage: Margot Neubert-Maric
Tonmischung: Pierre Brand
Farbkorrektur: Matthias Behrens

Hunger, erste Küsse und Spaziergänge
im Walfischmail. Abenteuerliche Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg
auf der Insel Sylt, erzählt von der über hundertjährigen Marga Barake.

Marga Barake
Marga Barake
Der verendete Wal
Der verendete Wal

Aufführungen und Preise Auswahl

FBW besonders vertvoll
FBW besonders vertvoll

Prädikat: besonders wertvoll
zur Jurybegründung der FBW
Auszeichnung als Film des Monats der Deutschen Film- und Medienbewertung FBW (09/2015).

Flensburger Kurzfilmtage 2014 Publikumspreis
Young Collection 51 Publikumspreis
Open Screen 2014 Publikumspreis
Open Air Filmfest Weiterstadt 2015
Kurzfilmfestival Frankfurt 2015
Kurzfilmrolle Schleswig-Holstein 2016
Nordic-Arts Festival 2018
u.a.

Alle Filme können direkt bei der Filmemacherin auf DVD erworben werden über www.inseltöchter.de.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet