1. Hacker – von Alexander Biedermann, Dokumentarfilm Förderpreis 2007

    90 min., Deutschland, 2009, Farbe, Produktion Hoferichter & Jacobs GmbH

  2. The Haendel Variations – von Christine Jezior

    Was bleibt am Ende des Lebens, wenn man sein ganzes Sein und Tun der Musik gewidmet hat? Wenn die Epoche aus der die eigene Geigenkunst stammt, bereits lange der Vergangenheit angehört? Wenn die Finger es einem nicht mehr erlauben, das geliebte Instrument zu spielen?

  3. Hans Koschnick erzählt – Ein Dokumentarsammlung von Jörg Streese und Wilhelm Rösing. Kulturelle Filmförderung 2005.

    Hans Koschnick, langjähriger Bremer Bürgermeister und bekannt für seinen scharfen, analytischen Verstand, erzählt die Geschichte seiner Heimatstadt im 20. Jahrhundert aus einer sehr persönlichen Perspektive.

  4. Happy Birthday – von David Fejzuli

    Ein Kurzfilm aus der Microförderung 2010/11 (Produktion)

  5. Hart auf 4. Die Synchroncomedy – Kurzspielfilm von Christopher Groß

    Eine Comedy über typische, untypische, realistische, schwachsinnige und andere Ereignisse rund um den Beruf der Schauspielerei/Synchronschauspielerei. Episode 4: Die Kunst des stummen Spiels.

  6. Heimatlos – Dokumentarfilm von Hassan Sheidaei

    Das Problem der Integration steht heutzutage in ganzer Welt im Fokus. Der Film untersucht den Prozess der Integration anhand eines Beispiels, das im ersten Blick oberflächlich scheint, jedoch die tiefen Schichten des Problems darstellen kann. Es gibt nämlich einen grundsätzlichen Unterschied zwischen den sanitären Anlagen. Der Unterschied besteht n ...

  7. Helikopter Hysterie – von Hagen Klaile.

    Ein Dokumentarfilm aus dem Jahre 2007.

  8. Die Herren, die Insel und das Fräulein – von Januschka Lenk.

    Ein Dokumentarfilm aus der Kulturellen Filmförderung 2010.

  9. Horizonte – von Tobias Baader.

    Ein Dokumentarfilm aus dem Jahre 1992.

  10. House – von Ahmad Saleh

    100 Jahre Ungerechtigkeit erzählt in 4 Minuten.

  11. Humans Die Standing – von Mohsen Azizi Ashtarkan

    Der iranische Schauspieler Pejman hat aus politischen Gründen Berufsverbot. Von dem Tag an ist er psychisch gestorben. Microförderung 2017.

  12. I did not choose – Zainab Haidary

    Projektstipendium Filmstart02 (Produktion)

  13. I would lick to be someone else – von Ji Yoon Chung

    Was ist eine Identität? Ist das trennbar von unserem Körper? Microförderung 2019

  14. Ich sterbe und ich lebe – von Gerburg Rohde-Dahl.

    Ein Dokumentarfilm aus dem Jahre 2001.

  15. Ich und die Anderen – von Amon Thein.

    Ein Film aus der Kleinstprojektförderung 2006.

  16. Ich will nicht laut sein müssen

    „Sie“ ist definiert; von Geburt an. Die Rolle, die sie zu spielen hat, wer sie ist, was sie ausmacht. Das Patriarchat muss abdanken. Denn wenn der eigene Körper und das eigene Geschlecht zu politischen Themen werden, ist es an der Zeit, dass auch die eigene Stimme gehört wird.

  17. Im freien Fall – Dokumentarfilm von Susanne Schüle und Elena Levina

    Die beiden Filmemacherinnen erhielten 2011 den 17. Dokumentarfilm Förderpreis für die Recherche ihres Projektes. Mit Unterstützung realisierten sie einen abendfüllenden Dokumentarfilm, der nach den ersten Festivals im Januar 2018 seine Kinopremiere feiert.

  18. Im Schatten des Unrechts – Ein Dokumentarfilm von Dr. Wilhelm Rösing. Kulturelle Filmförderung 2004

    Drei bemerkenswerte Frauen aus Sankt Petersburg geben Einblicke in ihr Leben. Vor dem Hintergrund ihres Schicksals strahlen sie Wärme, Menschenwürde und eine mitreißende Begeisterung für die russische Kultur aus.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet