11.06.2016, 20:30 Uhr: City 46 - Kommunalkino Bremen e.V.

Young Collection 54

Auch die 54. Young Collection bringt einmal mehr Film und Gäste aus der ganzen Bundesrepublik auf die Leinwand und Bühne.

yc54 flyer
yc54 flyer

Als Gäste haben die Regisseure Zainab Haidariy ("I Want to Be Shahmama"), Kai Wido Meyer ("Daheim"), Volker Heymann ("Drei Experten Drehen Auf") und Shishay, der Regisseur des Bremer Specials "Crossing" an der Veranstaltung teilgenommen.

Bei dem Bremer Special "Crossing" sind außerdem auch Lisa Rein, Jan Barner,
Ashebir Goitom und Teshome Tsegay anwesend gewesen, welche ebenfalls an der Realisierung des Kurzfilms beteiligt waren.

Als Kritikerjury haben sich Peter Sämann (Regisseur und Drehbuchautor), Jörn Seidel (Redakteur im Lokalressort beim Weser Kurier und Filmjournalist) und Wilfried Hippen (freier Journalist, taz, FBW u.a) zusammengefunden.

Expertenjury: Jörn Seidel, Peter Sämann, Wilfried Hippen
Expertenjury: Jörn Seidel, Peter Sämann, Wilfried Hippen

Der Publikumspreis ist mit der Abendkasse dotiert, der Kritikerpreis wird vom Senator für Kultur gestellt.

Filme im Wettbewerb:

Lothar

s lothar 2 sneeze
s lothar 2 sneeze

Tragikomödie, 2013, 13:20 Min., Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
von Luca Zuberbühler
Wenn Lothar niest, wird so viel Energie freigesetzt, dass Gegenstände in seiner Nähe explodieren.

I want to be shahmama

Animation, 2015, 05:30 Min., Hochschule für Künste Bremen HFK
von Zainab Haidariy
Die Geschichte zweier junger Mädchen, die einer Gewalttat zum Opfer fielen, wird auf künstlerische animiert.

Daheim

Daheim still5
Daheim still5

Kurzdrama, 2015, 14:00 Min.
von Kai Wido Meyer
In einer abgelegenen Wohnsiedlung suchen Vater und Sohn einen Ausweg aus der Trostlosigkeit.

Freifuß

FreifussBananeBruecke
FreifussBananeBruecke

Kurzdokumentation, 2015, 06:14 Min.
von Daniel Pfeiffer
Harald entschließt sich ein 1/2 Jahr lang barfuß zu leben.

trust the girls

trust the girls
trust the girls

Kurzspielfilm/Mood, 2015, 01:56 Min.
von Melanie Waelde
Wenn ich dich sehe. Wenn ich dich eines Tages wiedersehe, können wir dann noch Freunde sein?

I Think This Is The Closest to How The Footage Looked

Filmisches Experiment, 2013, 10:00 Min, Tel Aviv University
von Yuval Hameiri
Ein Regisseur stellt den letzten Tag im Leben seiner Mutter nach.

Drei Experten Drehen Auf

DREIEXPERTENfrohnaturdieDrei300dpi
DREIEXPERTENfrohnaturdieDrei300dpi

von Volker Heymann
Drei Stammtischbrüder sitzen im Schrebergarten und schlagen sich hanebüchene Argumente zur Energiewende um die Ohren.

Faint

FAINT Still01 NataliePlaskura 300dpi
FAINT Still01 NataliePlaskura 300dpi

Experimentalfilm, 2014, 05:58 Min.
von Natalie Plaskura
Die Zeit scheint stehen geblieben, die Momente ewig zu währen.

Die Behandlung

DieBehandlung004
DieBehandlung004

Kurzthriller, 2015, 06:10 Min.
von Marvin Meiendresch
Linus wird völlig isoliert in einer Klinik behandelt. Eines Tages steht seine Zimmertür offen und er ergreift die Chance zu entkommen.
Doch was er draußen sieht, lässt ihn zweifeln: Ist er wirklich der, der er zu sein glaubt?

Bremer Premiere: Crossing

Animation, 2015, 03:30 Min., in Kooperation mit der Hochschule für Künste Bremen HFK
von Shishay
Eine Animation der Flucht von Eritrea in den Sudan.

Bremer Premiere: Ohne Worte

Ohne Worte
Ohne Worte

Komödie, 2015, 03:52 Min., aus der kulturellen Filmförderung 2015 des Filmbüro Bremen e.V.
von Steven Nowak
In der heutigen Zeit ist die Kommunikation über Smartphones gar nicht mehr wegzudenken. Doch hat es auch immer Vorteile, wenn man die
Begegnung unter vier Augen gar nicht mehr gewohnt ist?

Publikumspreis an Zainab Haidary
Publikumspreis an Zainab Haidary

Der Publikumspreis der 54. Young Collection ging an Zainab Haidary für ihren Animationsfilm "I want to be shahmama", den sie ausgehend von eigenen Zeichnungen Schritt für Schritt in eine animierte Geschichte verwandelt hatte.
Als besondere Geste kündigte Regisseurin Haidary an, das Preisgeld des Publikumspreises mit Shishay, dem Regisseur des Bremer Specials "Crossing", zu teilen um beiden eine Motivation für das weitere Filmen geben zu können.

Die Kritiker hatten sich nach langem Gespräch schlussendlich dazu entschieden, den Kritikerpreis an Yuval Hameiri für sein kurzes filmisches Experiment "I Think This Is The Closest To How The Footage Looked" zu vergeben.
Als Begründung für die Verleihung des Preises an Regisseur Hameiri gab die Jury sowohl die filmische Qualität, als auch den Erzählstil, die enorme Animations- und Filmarbeit und die spürbare persönliche Motivation des Films an.

Auch der Kurzfilm "Die Behandlung" von Marvin Meiendresch wurde von der Kritikerjury lobend erwähnt. Hierbei wurden der "nahezu perfekte Spannungsbogen" und die Bildqualität noch einmal besonders hervorgehoben.

Bilder vom Abend

Andre
Andre

Moderator und Filmmusikkomponist André Feldhaus

Haidariy
Haidariy

Zainab Haidary, Regisseurin des Animationsfilms "I want to be Shahmama" und Preisträgerin des Publikumspreises der 54. Young Collection

Shishay
Shishay

Shishay, Regisseur des Bremer Specials "Crossing" mit Lisa Rein und Jan Barner

KaiWidoMeyer
KaiWidoMeyer

Kai Wido Meyer, Regisseur des Kurzfilms "Daheim"

DSC07261
DSC07261

Volker Heymann, Regisseur der Kurzsatire "Drei Experten Drehen Auf"

Filmteams
Filmteams

von links nach rechts: Lisa Rein, Jan Barner, Volker Heymann, Moderator André Feldhaus, Preisträgerin Zainab Haidary, Shishay, Kai Wido Meyer und Filmbüro-Praktikantin Katja Küpper

P.S.: Ab dem nächsten Mal wird die Young Collection umbenannt in die Short Film Collection! Das Konzept bleibt gleich - der Name ändert sich!

Der Kurzfilmwettbewerb Young Collection ist eine Kooperation mit dem Kommunalen Kino City46, gefördert vom Senator für Kultur.

Logo SfK
Logo SfK
city46 logo
city46 logo
Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet