Microförderung 2015 Die Förderentscheidungen

Logo SfK
Logo SfK

Die Jury der Kulturellen Filmförderung Bremen hat getagt und Fördermittel des Senators für Kultur vergeben.

Der Senator für Kultur stellte für 2015 für die Microförderung 5.000 Euro Projektmittel zur Verfügung. Zur Einreichfrist am 29.04.2015 waren 30 Anträge eingegangen.
Folgende Projekte wurden zur Förderung ausgewählt:

Das Klassenradio
Dokumentarfilm von Can Tobias Mansuroglu und Imke Hansen
Bildung in Pakistans abgelegene Provinzen zu bringen ist kein einfaches Unterfangen. Doch die ehemalige Lehrerin Fakhira Najib lässt sich nicht so einfach davon abbringen – mittlerweile unterrichtet sie über 90.000 Kinder mit einem Radioprogramm. Produktionsförderung eines Trailers
weiter lesen

city[Frequency]
Experimentalfilm von Maike Zimmermann
Ein Experimentalfilm, der sich mit der Beobachtung urbaner Erfahrungen durch dokumentarische und narrative Elemente als Teil einer umfassenden Befragung des menschlichen Bewusstseins und Daseins befasst. Vorbereitungsförderung
Siehe auch: www.cityfrequency.wordpress.com/network/

Ida Haendel
Dokumentarfilm von Christine Jezior
Die legendäre Geigerin Ida Haendel ist eine schillernde Persönlichkeit mit einem schelmischen Sinn für Humor, die sich nicht davor scheut, mit ergreifender Ehrlichkeit sowohl über Höhen wie auch Tiefen ihres ereignisreichen Lebens zu sprechen. Vorbereitungsförderung

Ein Schiff wird kommen
Dokumentarfilm von Hilke Rönnfeldt
Die Bremer Industriehäfen. Keine Riesenpötte, keine Containerbrücken. Ruhig ist es hier, die Hafenanlagen scheinen für den Betrachter die meiste Zeit still zu stehen. Wenn er überhaupt an diesen Ort gelangt, abseits des Stadtzentrums und touristischer Sehenswürdigkeiten. Was passiert hier auf den weitläufigen Hafenanlagen und an den Spezialanlegern, wenn ein Schiff kommt? Die Bremer Festmacher, die als Erste am Schiff sind und die Leinen an der Pier festmachen, kennen die Antwort. Produktionsförderung

Cohabit
Interaktives Kurzfilmprojekt von Jule Körperich
Für den Film COHABIT wird eine Vertonung gesucht. Das Projekt setzt sich mit der Wohnung als Mittelpunkt menschlichen Zusammenlebens auseinander. Der Film wird als virtueller Wohnraum mietfrei für 6 Wochen zur Verfügung gestellt und darf akustisch belebt werden. Präsentation der Eergebnisse im Rahmen der HfK-Meisterschüler-Ausstellung im Neuen Museum Weserburg. Produktionsförderung
weiter lesen

Monster
Spielfilm von Egor Alekseev
Der Wahnsinn. Wirft mehr Fragen als Antworten auf.
Produktionsförderung
weiter lesen

Farzia Fallah
Musikfilm von Tobias Klich
Im Rahmen einer Musikfilmreihe zu Werken von Bremer Komponisten zeitgenössischer Musik soll ein Musikfilm zu „Besonders die Sperlinge“ (2013/14) für Blockflöte und Elektronik von Farzia Fallah mit Luisa Klaus (Blockflöte) entstehen. Produktionsförderung
weiter lesen

Mein Sohn
Experimentalfilm von Hassan Sheidaei
Wie tief kann eine Ideologie oder Religion die Gedanken prägen, dass ein Vater den eigenen Sohn politisch verrät und sich somit innerlich zufrieden fühlt, auch wenn der Sohn zu den härtesten Strafen verurteilt wird?
Produktionsförderung
weiter lesen

Ersatzbank
Kurzspielfilm von Tim Lee
Paul gräbt mit seinen Kindheitsfreunden Rolf und Sönke im Keller seines dominanten Vaters einen Stollen. Pauls im Rollstuhl sitzender Vater glaubt, dass sein chronisch abgebrannter Sohn die nahe liegende Bank plündern will, und möchte das unter allen Umständen verhindern. Doch sein Sohn hält eine große Überraschung für ihn bereit.
Produktionsförderung
weiter lesen

Wir sind hier nicht im Ritz
Dokumentarfilm von Stefan Malschofsky
Nachdem Fritz Stagge, Sohn des Besitzers von Stagges Hotel, Anfang der 1960er Jahre die Beatles im Starclub Hamburg gesehen hatte, beschloss er, die Beatkultur in das verschlafene Nest Osterholz-Scharmbeck zu holen.
Produktionsförderung

Man on Mars
Dokumentarfilm von Thomas Dahm
Der Film skizziert den Geist eines Menschen, der bereit ist, alles hinter sich zu lassen und sein Leben zu riskieren, um nach den Sternen zu greifen. Robert P. Schröder gehört zu den Kandidaten für die Mars-One Mission, die 2024 die ersten Menschen zum Mars schicken wird, wo sie den Rest ihres Lebens verbringen werden. Produktionsförderung
weiter lesen

Ohne Worte
Kurzspielfilm von Steven Nowak
Die Geschichte von Max und Anna thematisiert das Syndrom der „Head Down Generation“. In der heutigen Zeit scheinbar nichts Außergewöhnliches. Der Film soll deutlich machen, dass diese Art der „modernen Kommunikation“ auf der einen Seite durchaus Vorteile haben kann. Auf der anderen Seite bringt sie Grenzen mit sich. Diese Art der „modernen Kommunikation“ wird nie in der Lage sein, das persönliche Gespräch zu ersetzen. Produktionsförderung
weiter lesen

Das Leben, You Know
Dokumentarfilm von Holger Rada
Das Leben, you know. Mit all seinen Widersprüchen. Der Dokumentarfilm blickt auf und hinter die Häuserfassaden des Problembezirks Bremerhaven-Lehe. Straßen erzählen von Lebenswegen, Menschen bekommen Namen und aus Vorurteilen werden Geschichten. Produktionsförderung
weiter lesen

Universal Camera Movement Motor
Technische Entwicklung von Tobias Hentze
Entwicklung einer universellen, programmierbaren Motoreinheit zur kontrollierten Steuerung von Kamerabewegungen. Die Universalität bezieht sich auf die Möglichkeit mit verschiedenen Motoraufsätzen sowohl kleine Kamerakräne, als auch Kameraslider und Schwenks mit Stativen zu motorisieren.
Projektvorbereitung

Von Mantra zu Samba
Dokumentarfilm von Janosch Woschek
Ein Projekt über einen deutschen Musiker, der zusammen mit einer dort ansässigen Samba Band durch die Favelas am Rande Sao Paulos tourt. Mit Hilfe der Förderung soll ein Trailer aus dem Material der Recherchereise produziert und ein Konzept für eine Langfilmdokumentation erstellt werden.
Produktionsförderung eines Trailers:

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet