11. Dokumentarfilm Förderpreis 2003

Zum elften Mal konnten insgesamt 15.000 € für Dokumentarfilm-Konzepte ausgelobt werden. Die diesjährige Jury vergab in ihrer Sitzung erstmals drei Preise. Mit dem Preisgeld soll ein Produzenten- und Sendervorlagefähiges Treatment erarbeitet werden.

Die unabhängige Fachjury bestand aus
R.P. Kahl (Produzent und Regisseur, Berlin/Oldenburg)
Gerburg Rohde-Dahl (Filmemacherin, Bremen/Berlin)
Daniel Sponsel (Filmemacher und Dozent, München)

1. Preis - zweimal 6.500 €

Am 21./22.06.03 wurden zwei 1.Preise in Höhe von jeweils 6.500 € ausgewählt:

Kennedy und Castro - Eine tödliche Affäre von Wilfried Huismann

Kennedy und Castro-Eine tödliche Affäre
Kennedy und Castro-Eine tödliche Affäre

In diesem dokumentarischen Politkrimi folgt Wilfried Huismann, 40 Jahre nach dem Mord An John F. Kennedy, neuen Spuren und Erkenntnissen, die nach Mexico und Kuba führen. Mit dem Preis soll eine unabhängige Recherche unterstützt werden.
mehr...

All My Beautiful Girlfriends von Tillmann Warnke und Georg Piller
In diesem autobiografischen Dokumentarfilm von Tillmann Warnke und Georg Piller begegnet ein junger Mann seinen ehemaligen Freundinnen, um sich der Frage zu stellen, warum sie ihn alle verlassen haben.
Die Jury unterstützt die Realisation eines mutigen, frischen und ehrlichen Film über das Lebensgefühl der Generation um die 30, in dem das immer währende Spannungsverhältnis zwischen Frau und Mann neu erzählt wird. weiter lesen

2. Preis - 2.000 €

Zahnrad der Zeit von Stjepan Klein
Ein dokumentarischer Blick von Stjepan Klein auf die Veränderung eines Lebensgefühls am Beispiel der zehnjährigen Geschichte der Bremer Fahrradkuriere.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet